Getestet: Arzneimittelsicherheit auf Apples iPhone (Arzneimitteldatenbank)

AiDKlinik und Apples iPhone “Arzneimittel-Information per Fingertipp” Das mit dem Qualitätsförderpreis Gesundheit des Landes Baden-Württemberg prämierte webbasierte Arzneimittel-Informations-System AiDKlinik des Universitätsklinikums Heidelberg läuft auch auf einem iPhone bereits sehr flott. Dank des im iPhone integrierten “echten” Webbrowsers Safari können Arzneimittelinformationen ab sofort auch mobil direkt aus der Arztkitteltasche heraus abgerufen werden: Entweder über das Internet Read more about Getestet: Arzneimittelsicherheit auf Apples iPhone (Arzneimitteldatenbank)[…]

Ausgezeichnete Arzneimittelsicherheit – Die Dosing GmbH des Universitätsklinikums Heidelberg ist erster Preisträger des StartUp Landeswettbewerbs 2007

[youtube]http://de.youtube.com/watch?v=5fCJSpH7wYw[/youtube] Der Sieger beim StartUp Landeswettbewerb 2007 kommt aus dem Universitätsklinikum Heidelberg: die Heidelberger Dosing GmbH, deren elektronische Arzneimittelberater für mehr Sicherheit und Effizienz bei der Behandlung mit Medikamenten in Klinik und Praxis sorgen. Am 17. April 2007 wurden die Preisträger von Wirtschaftsminister Ernst Pfister in Stuttgart ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird seit zehn Jahren vom Read more about Ausgezeichnete Arzneimittelsicherheit – Die Dosing GmbH des Universitätsklinikums Heidelberg ist erster Preisträger des StartUp Landeswettbewerbs 2007[…]

Tod durch Nebenwirkung – Abschaffung der Arzneimittelsicherheit?

Dass Ilonka Bowitz heute noch lebt, grenzt an ein Wunder. Monatelang nahm sie Kava-Kava ein. Ein vermeintlich harmloses Naturmittel gegen Depressionen. Doch dann ging es ihr gesundheitlich immer schlechter. Quelle: C.Esser, A. Randerath (www.ZDF.de Frontal21) Ilonka Bowitz sagt heute: “Meine Kraft hat immer mehr nachgelassen. Das ist an sich die Geschichte. Der Körper hat vollkommen Read more about Tod durch Nebenwirkung – Abschaffung der Arzneimittelsicherheit?[…]

iPhone Deutschland und iPod touch – Eine Faktensammlung

[flv]http://streamcastmedia.eu/rbb/abendschau/2007/09/20070919_iphone.flv[/flv] EILNACHRICHT: T-Mobile vertreibt das iPhone ab 09.11.2007 in Deutschland. Hier die offizielle Pressemitteilung von Apple >>Hier die offizielle Apple Deutschland iPhone Webseite >>Hier die offizielle T-Mobile Deutschland iPhone Webseite >> Hier eine kleine Fakten- und Linksammlung zum iPhone. Achtung: Am 05.09.2007 wurde der “iPod touch” von Apple vorgestellt. Dieser ist ziemlich identisch mit dem Read more about iPhone Deutschland und iPod touch – Eine Faktensammlung[…]

Projekte

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Liste meiner Projekte. Diese können aus unterschiedlichen Bereichen stammen: WebDesign Das entwerfen, programmieren und betreuen von Webseiten betreibe ich nun seit 1995. Damals hatte ich bei der Fa. Dongleware Computer GmbH angefangen mich mit WebDesign zu beschäftigen und mittlerweile betreue ich unter dem Label “DataProcessWare” zahlreiche Kunden. Eine Read more about Projekte[…]

Publikationen

Zeitschriftenbeiträge (peer reviewed): Quinzler R, Schmitt SPW, Pritsch M, Kaltschmidt J und Haefeli WE (2009). Substantial reduction of inappropriate tablet splitting with computerised decision support: a prospective intervention study assessing potential benefit and harm. BMC Med Inform Decis Making. 2009;9;30. Seidling HM, Schmitt SPW, Bruckner T, Kaltschmidt J, Pruszydlo MG, Senger C, Bertsche T, Walter-Sack Read more about Publikationen[…]

Startseite

Herzlich Willkommen, lieber Internet-Reisender, auf den folgenden Seiten informiere ich über Projekte und News Rund um meine wissenschaftliche Tätigkeit im Fachgebiet der elektronischen Arzneimitteltherapiesicherheit / Patientensicherheit (CPOE = computerized physician order entry; CDS = clinical decision support; AiDKlinik = Arzneimittel-Informations-Dienste der Universitätsklinik Heidelberg / Dosing GmbH), meine Softwareentwicklungen / kundenbezogenen Projekte, möchte Tipps und Tricks Read more about Startseite[…]

Arzneimittelrisiko in Deutschland vermessen und Patientensicherheit erhöhen

Lüdenscheid/München (ots) – Arzneimittelnebenwirkungen und unerwünschte Ereignisse bei der Arzneimitteltherapie (UAW) sind eine kostenträchtige Ursache von Krankenhauseinweisungen und Behandlungskosten. Forschungsergebnisse lassen darauf schliessen, dass die vermeidbaren Kosten für die Krankenkassen in diesem Bereichin Deutschland im Milliarden-Euro-Bereich liegen, und die Zahl der Todesfälle aufgrund von UAW höher ist als die jährliche Zahl der Todesopfer im Strassenverkehr.

Berlecon: Noch viele Hürden für umfassende RFID im Pharmasektor

Ein heute vom Marktforschungsunternehmen Berlecon Research veröffentlichter Bericht zeigt, dass umfassende RFID-Lösungen für den gesamten Pharma- und Gesundheitssektor derzeit noch mehr Vision als Realität sind. Die Konkurrenz mit bestehenden Barcode-Systemen, ein unklarer Business Case und der Datenschutz seien wesentliche Hürden bei der RFID-Einführung, so die Analyse im Auftrag des Berliner Forschungszentrums Internetökonomie “InterVal”. Unternehmensübergreifende Lösungen Read more about Berlecon: Noch viele Hürden für umfassende RFID im Pharmasektor[…]

Tod aus der Pillendose (AiDKlinik hilft)

Passend zu meiner Diplomarbeit (Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz unter Berücksichtigung der Teilbarkeit mittels AiDKlinik am Universitätsklinikum Heidelberg) habe ich soeben das hier gefunden: Sind es 16.000 Tote jedes Jahr oder doch eher 58.000? Wie viele Menschen in Deutschland durch falsch dosierte Arzneimittel oder unerkannte Wechselwirkungen der Medikamente Schaden erleiden, kann niemand sagen. Offensichtlich aber wird das Read more about Tod aus der Pillendose (AiDKlinik hilft)[…]

Ministerin: Patientendaten auf Chipkarten sind sicher

Hannover – Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hält trotz Bedenken der Industrie am Zeitplan für das Großprojekt Gesundheitskarte fest. Ab 2006 werde die neue Gesundheitskarte die Krankenversichertenkarte schrittweise ersetzen, sagte Schmidt am Montag auf der Computermesse Cebit in Hannover. Mit dieser Karte werde eine Revolution im Gesundheitswesen anbrechen, die für mehr Qualität, Wirtschaftlichkeit und Transparenz sowie Read more about Ministerin: Patientendaten auf Chipkarten sind sicher[…]