Migration iPhone 3G auf iPhone 4 – ein Erfahrungsbericht

Ich habe ja heute das neue iPhone 4 per DHL zugestellt bekommen (und nur 7 Tage darauf gewartet).

Hier die nötigen Schritte um wirklich problemlos vom alten iPhone 3G auf das neue iPhone 4 umzusteigen:

  1. Altes iPhone nochmal mit iTunes synchronisieren
  2. Wenn fertig: Neues iPhone auspacken, MicroSim einbauen, anschliessen an PC/Mac, Entsperren des iPhones (PIN aus Rubbelfeld des T-Mobile Begleitschreibens entnehmen) und mit iTunes synchronisieren (Music und Videos noch nicht – Daten, Mail, Kontakte etc. und Apps reichen erstmal aus).

    Dabei: Ggf. Rückfrage wegen neuer Mobilbetreiberdateien akzeptieren und installieren lassen und auf iOS 4.1 aktualisieren (meines war auf 4.0.2 ausgeliefert)

  3. Zeitgleich: Mit dem alten iPhone die KOSTENLOSE Hotline unter 2202 anrufen.
    Dann mit dem T-Mobile Berater verbinden lassen und sich authentifizieren (persönliches Passwort oder ähnliches).
    Jetzt den Support-Fritzen um zwei Dinge bitten:

    Erstens: Die neue MicroSim aktivieren – dafür muss man nur von der neuen MicroSim aus dem Begleitschreiben die KARTENNUMMER parat halten.

    Zweitens: Das alte iPhone 3G KOSTENLOS vom SimLock befreien – dafür muss man von der Schachtel (die Verpackung) des alten iPhones auf der Rückseite beim Bar-Code die IMEI Nummer notieren und durchgeben.

    Das Aktivieren der MicroSim war nach 20 Minuten geschehen (sieht man daran das auf einmal am alten iPhone der “Telekom”-Schriftzug verschwindet und im neuen iPhone erscheint – MAGIC – man also nun mit dem alten NICHT mehr telefonieren kann aber mit dem NEUEN…).
    Das Entfernen des SimLock dauert angeblich bis zu 3 Tage. Mal schauen.

  4. Wie gewohnt in iTunes die gewünschten Sync-Einstellungen optimieren und anpassen, synchronisieren und – schwupps – alle alten Daten und Anwendungen sind vom ALTEN auf das NEUE iPhone gewandert.

Kleiner Nachtrag:

  1. Alle Zugangsdaten, die in Apps gespeichet sind (z.B. XING, Facebook, Skype, Papers, Twitter, Mendeley etc.) müssen auch neu im iPhone eingegeben werden.
  2. Alle Synchronisationsdaten die Apps direkt vornehmen (z.B. Papers, Mendeley) sind auch verloren – müssen neu synchronisiert werden
  3. Das alte iPhone kann man bei Ebay im Moment für 200 – 350 Euro verkaufen!
  4. Alle iPhone-Desktop-URL-Verknüpfungen sind auch weg.

Und was ist mit dem Tethering?

Wenn man wie ich das Tethering für 4,95 Euro legal dazu gebucht hatte und es bei der Vertragsverlängerung als bestehende Option übernommen hat, dann ist alles kein Problem:

  1. Am PC/Mac WLAN ausmachen und LAN-Kabel rausziehen
  2. iPhone 4 > Einstellungen > Wi-Fi > AUS
  3. Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > Internet-Tethering > AN
  4. “Nur USB” antippen. Es kommt eine Message zur Authentifizierung mit dem Text “Ihre Nummer…” > ich tippe auf “EMPFANGEN”
  5. Verbinden des neuen iPhone 4 mit dem PC/Mac per USB-Kabel… …2 Sekunden später blinkt im iPhone das blaue TETHERING
  6. Schon kann man auf dem PC/Mac per Tethering über das iPhone 4 per UMTS / EDGE surfen. Prima!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *