Mac OS X: FTP-Verzeichnis auf dem Desktop mounten (read and write)

Wer auf ein FTP-Programm verzichten möchte und lieber per Drag’n’drop auf die Inhalte seiner FTP-Server zugreifen möchte, der hatte unter Mac OS X bisher immer das folgende Problem:

Wenn man einen FTP-Server im Internet im FINDER über den Menüpunkt GEHE ZU > MIT SERVER VERBINDEN durch Eingabe von ftp://benutzername:passwort@mein.ftpserver.de auf seinen Desktop mountet, dann ist hierbei leider nur ein lesender Zugriff möglich. Mac OS X gibt da leider nicht mehr her. Also musste man bisher immer einen FTP-Client installieren – bisher!

Die folgende Variante ist die Beste Lösung:

1. Das kostenlose MacFuse von Google Code runterladen und installieren

2. Das kostenlose MacFusion hier herunterladen und installieren und starten.

MacFUSE_Banner

MacFusion erlaubt das Mounten beliebiger FTP und SSH Server direkt auf den Schreibtisch.

Und das lesend- und schreibend.

Genial!

MacFusion – The World in your Finder!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.