Highspeed Videoencoding mit Badaboom

Für alle die nicht auf lange Wartezeiten beim Konvertieren stehen:
http://www.nvidia.de/object/badaboom_de.html

Zuhause getestet:
@ 3ghz core 2 duo, 4gb ram, nvidia geforce 280 gtx:
normal        : 700MB avi xvid -> 25-35    Minuten
mit badaboom    : 700MB avi xiid ->   5-8    Minuten

Eine kostenlose Demo-Version von Badaboom können Sie sich bei NVIDIA herunterladen. Sie benötigen dazu lediglich einen Rechner mit einer 1,8-GHz-CPU und einer Grafikkarte der Geforce-8-Serie oder besser. Diese funktioniert 30 Tage, danach müssen Sie auf die Vollversion upgraden.

Vielleicht kann ja jmd damit was anfangen 🙂

Badaboom ist ein bedienerfreundlicher, schneller Medienkonvertierer für tragbare Wiedergabegeräte. Im Gegensatz zu den meisten Software-Konvertierern, die den Hauptprozessor (die CPU von Intel oder AMD) Ihres Computers verwenden, erfolgt die Videobearbeitung bei Badaboom auf dem NVIDIA Grafikprozessor. Durch die Nutzung der bis zu 240 Stream-Prozessoren der NVIDIA Grafikprozessoren wird die Transkodierung im Vergleich zu herkömmlichen CPU-basierten Softwarelösungen erheblich beschleunigt, und auf Ihrer CPU werden Kapazitäten für andere Aufgaben freigesetzt. Der hochwertige H.264-Kodierer und die 2-Kanal-Stereoausgabe von Badaboom sind besonders für Besitzer tragbarer Wiedergabegeräte wie dem Apple iPod oder dem Sony Playstation Portable interessant.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Ihre CPU weiterhin für alltägliche Aufgaben wie E-Mails oder Internet zur Verfügung steht. Die Videokonvertierung zwischen unterschiedlichen Formaten ist jetzt völlig problemlos. Anstatt Ihre Zeit für frustrierend langsame Konvertierungen zu verschwenden, haben Sie jetzt mehr Zeit, Ihre Videos zu genießen.

1 thought on “Highspeed Videoencoding mit Badaboom

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *